Startseite Henriette Davidis

 

Henriette Davidis (1801-1876), Pfarrerstochter aus Wengern an der Ruhr (heute Wetter), gilt als berühmteste Köchin und Kochbuchautorin Deutschlands, sie hat die deutsche Kochkultur entscheidend geprägt, ist Schöpferin der "deutschen Küche". Das Henriette-Davidis-Museum will Frauen und ihr Wirken in der Geschichte sichtbar machen, stellt eine Frauenkarriere im 19. Jahrhundert vor, zeichnet das Lebensbild der Henriette Davidis nach: Den ungewöhnlichen Lebensweg einer unverheirateten Frau aus einem verträumten Dorf an der mittleren Ruhr und ihren Aufstieg zu Deutschlands erfolgreichster Verfasserin hauswirtschaftlicher Literatur.